Volles Haus – klasse Konzert im C.ulturgut!

Wir waren wirklich überwältigt vom gestrigen Abend, und möchten uns auf diesem Wege bei allen bedanken, die sich auf den Weg gemacht haben, um uns zu sehen!!! Ein Mittwochabend, und so verdammt viele Leute auf unserem Konzert, das war der Hammer! Vielen Dank auch an das C.ulturgut, ihr seid ein tolles Team, wir haben uns sehr sehr wohl gefühlt bei euch! Noch vor einer Woche waren wir damit konfrontiert, unser Konzert eventuell absagen zu müssen, da unser Schlagzeuger Lars krankheitsbedingt ausgefallen war. Als dann noch Jan auf matschigem Untergrund mit dem Fahrrad gestürzt war, sich eine Rippenfraktur zuzog, und damit nicht singen, geschweige denn Gitarre spielen konnte, hätten wir eigentlich auch keine andere Wahl gehabt! Aber Dank guter Schmerztabletten und einer Vertretung für Lars (Boris Ehlers), kamen wir dann doch noch zu einem klasse Konzert in einem sehr schönen Ambiente bei hervorragender Stimmung!

Neues Lied live aus der Blauen Maus!

Im Rahmen der „Amrum KulTour“ spielten wir an einem Tag sieben Konzerte auf der Nordseeinsel Amrum. Gegen Mitternacht landeten wir in der Kultkneipe „Blaue Maus“, wo uns Christoph Blumbach mit der Kamera begleitete.

Das Lied ist im Original von dem australischen Musiker Robert Forster, den deutschen Text hat Jan geschrieben. Abonniert gern unseren YouTube Kanal, so werdet ihr immer automatisch informiert, sobald wir neue Lieder veröffentlichen!

Wir sehen uns am 8.11. im C.ulturgut!

Konzertplanung für 2018

Vorweg erst mal ein großes Dankeschön an die vielen Menschen, die in den letzten Jahren immer wieder zu unseren Konzerten gekommen sind, und es auch weiterhin tun! Wir bemerken: es werden irgendwie immer mehr, und auch die Artikel, die nach unseren Auftritten in den Zeitungen stehen, sind alle durchweg positiv, so auch die letzten Kritiken nach unserem Konzertmarathon auf der Nordseeinsel Amrum. Vielen Dank hierfür ebenfalls an die Presse!

Wenn man als Musiker auf die Einnahmen seiner Band angewiesen ist, fragt man sich natürlich zwangsläufig oft, ob man den richtigen Weg geht, und ob das Risiko nicht viel zu hoch ist, wenn man mit der ganzen Band quer durchs Land zieht. Doch aufgrund der vielen positiven Bemerkungen zu unserer Musik, der zahlreichen hochwertigen Angebote überwiegend aus den Küstenregionen, sowie diverser Anfragen von Fans, die möchten, dass wir Konzerte in ihrer Nähe geben, haben wir nun beschlossen unser bisheriges Konzertgebiet, was überwiegend nur in Schleswig-Holstein lag, auf ganz Norddeutschland zu erweitern.

Friedrich Jr. machen also ab jetzt in ganz Norddeutschland Konzerte!

Wir freuen uns über euer Vertrauen und den Glauben an unsere Musik!!! Die Konzertplanung für 2018 ist in vollem Gange. Ihr habt Anregungen, Fragen oder Anfragen? Schreibt uns gern, oder ruft an! Wir melden wir uns umgehend.

– Bis bald, FRIEDRICH JR. 

Odinfischer L.A. – neuer Termin!!!


Yippie! Nachdem wir den 8.09. wegen der schlechten Wetterprognose absagen mussten, steht nun endlich ein neuer Termin!
Am Samstag, den 30.09. um 18:30 Uhr werden wir erneut einen Versuch wagen. Wir hoffen auf bestes Wetter!!! Der Eintritt ist wie immer frei, der Hut geht rum!

Wir freuen uns auf euch!

Padenstedter Musiksommer 2017

Friedrich Jr. - Musiksommer Padenstedt 2017 (11)„…DIESER ABEND ERFORDERTE INTENSIVES ZUHÖREN – WELCH EIN GRANDIOSER ABSCHLUSS!
Das 4. und somit auch letzte Konzert in der Reihe „Padenstedter Musiksommer“ war an Intensität kaum noch zu toppen.
Friedrich Jr. aus Flensburg begannen ihr Konzert mit einem Lied von Element Of Crime – „An Land“ vom 1994 erschienenen Album „An einem Sonntag im April“, was für ein grandioser Start! Viele Songs aus eigener Feder standen einigen Cover gegenüber. Unüberhörbar die Nähe zu „Element Of Crime“. Chanson, Pop, oft ein wenig melancholisch, ein Walzer, Hans Albers läßt grüßen und dann wieder Chanson, weit ab jeglichen Mainstreams erobern die vier Nordlichter jeden Gehörgang, der bereit ist, sich auf das Vorgetragene einzulassen. Allen Songs steht als melodieführendes Instrument ein weiches, warmes und intensives Akkordion voran. Die restliche Instrumentierung ist sparsam, ja fast spartanisch und trotzdem an Intensität kaum zu überbieten. Soviel wie nötig, so wenig wie möglich, man könnte glauben, dass auf zu viel gespielte Noten die Todesstrafe steht. Ganz verdammt großes Ohrenkino und ein würdiger Abschluss für diese Minikonzertserie. 105 Minuten dauerte das wunderbare Konzert.

Friedrich Jr. - Musiksommer Padenstedt 2017 (4)

Sie hätten auch gerne noch ein Stündchen dranhängen können. Ich als Element Of Crime-Fan, habe alle CD`s von dieser grandiosen Band, hätte nichts dagegen gehabt. Mit Friedrich Jr. betritt nach meinem Kenntnisstand nun eine zweite Band in diesem Genre die Bühnen. Sie reichen schon nach so kurzer Zeit ihres Bestehens ganz verdammt dicht an „Element Of Crime“ heran. Da muß ich einfach ´mal den berühmten Hut ziehen. Danke für den großartigen Abend…“

Friedrich Jr. - Jan Hamann - Musiksommer Padenstedt 2017 - 1

Großen Dank an Thomas Fuchs für das positive Feedback, an Jens Sauerbrey für die Fotos, sowie an alle, die dort waren. Ihr seid cool in Padenstedt! Weitere Fotos des Abends findet ihr in der Galerie.

Amrum KulTour Part 17!

Am 14.09. könnt ihr uns auf Amrum sehen und hören! Auch diesmal werden wieder fünf Bands bzw. Musiker auf der gesamten Insel unterwegs sein. In den fünf insularen „KulTour-Stätten“ wird dem Publikum zwischen 13 und 17 Uhr zu jeder vollen Stunde wieder ein 30-minütiges Konzert geboten. Am späteren Abend gibt es dann das Finale mit allen fünf Bands in der „Blauen Maus“! Den Spielplan findet ihr hier.
Kultour_Sept17_Plakat

Freddy Quinn und unsere kommenden Konzerte!

Verpasst nicht unsere nächsten Konzerte am 31.08. beim Musiksommer in Padenstedt, am 08.09. beim Odinfischer in Langballigau und am 14.09. bei der Amrum-KulTour auf Amrum!
Oh, und dann hier der Beweis: Wir können auch Schlager covern, „und dabei ernst bleiben“, so schrieb die Presse nach dem Konzert über unsere Version von diesem Freddy Quinn Klassiker!

Noch einmal LIVE beim Odinfischer!

Friedrich Jr. - Odinfischer Plakat rgbIhr lest richtig!!! Friedrich Jr. in diesem Jahr noch einmal live beim Odinfischer in Langballigau! Alle waren sich einig – da wir im Juni kein gutes Wetter hatten, werden wir es im September ein zweites Mal versuchen! Der Eintritt ist wie immer frei, der Hut geht rum. Kommt in Scharen! – Peace on Earth, Friedrich Jr.

Am 31.08. live beim Musiksommer auf Hof Schnoor!

Ab dem 10. August immer Donnerstags ab 19:00 Uhr „Lagerfeuer-Atmosphäre“ direkt vor dem Hofladen. Unterschiedlichste MusikerInnen setzen sich dazu und verzaubern uns mit ihren gefühlvollen Liedern. Dazu werden unterschiedliche Erfrischungsgetränke und kleine Snacks vom Grill angeboten – einfach vorbeikommen & genießen!!!
JF-Sommer17.indd